Urbi im Sankturbanhof

Hallo liebe Kinder, ich bin Urbi

Ich heisse Urbi und bin ein Hausmarder. Seit meiner Geburt wohne ich mit meiner Schwester Ursi und mit meinen Eltern im Sankturbanhof.

Schon meine Grosseltern, Urgrosseltern, Ururgrosseltern und Ururururururgrosseltern haben hier gelebt. So gehört dieses Haus seit fast 500 Jahren zu unserem Familienbesitz. Es gibt keinen Raum, keine Ecke, kein Versteck, das ich noch nicht erkundet habe!

Besucht mich mal im Sankturbanhof! Ihr habt verschiedene Möglichkeiten mich kennenzulernen.

Euer Urbi

Wo ist Urbi

SUCHSPIEL FÜR VORSCHULKINDER

Ich habe mich in den verschiedenen Räumen des Sankturbanhofs versteckt. Findet ihr mich? Schnappt euch das Faltblatt an der Kasse des Sankturbanhof - und ab gehts auf den Marderpfad!

Agenda

Freitag, 29. März, 19.00 Uhr

Liebe Nachbarn - Ein literarisches und theatralisches Ereignis
Szenische Lesung über militante Hausbesitzer, Geräuschkulissen über, unter und neben uns, fragwürdige Begegnungen im Treppenhaus und Vierbeiner im Quartier.
Von Anruf genügt. Der Geschichten Home Delivery Service
CHF 
12.-

Samstag, 30. März 2019, 11.00-17.00 Uhr

Tag der offenen Tür im Sankturbanhof  
Der Sankturbanhof heisst die Bevölkerung von Sursee und Region am 30. und 31. März  herzlich willkommen.
Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Ausstellung Nachbarn - Freund und Leid oder die Dauerausstellung in 6 Räumen, die Einblick gibt in das Besondere von Sursee als Wirtschaftsstandort und Kulturstadt!
Freier Eintritt 

Sonntag, 31. März 2019, 11.00-17.00 Uhr

Tag der offenen Tür im Sankturbanhof
Der Sankturbanhof heisst die Bevölkerung von Sursee und Region am 30. und 31. März herzlich willkommen.
Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Ausstellung Nachbarn - Freund und Leid oder die Dauerausstellung in 6 Räumen, die Einblick gibt in das Besondere von Sursee als Wirtschaftsstandort und Kulturstadt!
Freier Eintritt

vollständige Agenda...

Öffnungszeiten an Fasnachts- und Feiertagen
28.2/2.3./3.3./21.4.: geschlossen

19.4./20.4./30.5.: 14 -17 Uhr geöffnet