STIFTUNG SANKTURBANHOF SURSEE


Die Stiftung wurde 1979 auf Grund eines Gemeindebeschlusses errichtet.

Sie hat von der Stadt Sursee den Auftrag, das ihr anvertraute Museumsgut zu betreuen und in einem auf aktuelle - auch regionale - Bedürfnisse ausgerichteten Umfeld zu präsentieren.

STIFTUNGSRAT


Präsident

Markus Wietlisbach

Mitglieder

Felix Beck
Armin Buck
Erich Felber
Pius Jenni
Heidi Schilliger Menz
Cornelia Staffelbach

Unser Zielbild
Zielbild Museum Sankturbanhof Sursee

Jahresberichte
Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2018
Revisionsbericht 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015


Adresse
Stiftung Sankturbanhof Sursee
Postfach
6210 Sursee
stiftung [at] sankturbanhof.ch

Agenda

Sonntag, 17. Januar 2021, 12.00-15.00 Uhr

Musée imaginaire des migrations

Jede Migration hat eine eigene Geschichte. Im Musée imaginaire des migrations dokumentieren wir solche realen Lebensgeschichten. Kennen Sie eine solche Geschichte, aus eigenem Erleben oder von jemanden, so haben Sie die Möglichkeit, sie hier mitzuteilen. Treffen Sie Beat Mazenauer und erzählen Sie ihm Ihre Geschichte.

Eintritt CHF 10.00 / 8.00

Sonntag, 24. Januar 2021, 11.00-12.00 Uhr

Tandem-Führung

Sibille Arnold, Kuratorin der Ausstellung und Süheyla Aydin führen durch die Ausstellung Unterwegs. Vom Aufbrechen, Ankommen und Weiterziehen.
Anmeldung unter: info@sankturbanhof.ch 

Eintritt CHF 10.00 / 8.00

vollständige Agenda...


Schutzmassnahmen:
Der Kanton Luzern führt ab Samstag, 17. Oktober 2020 eine Maskentragpflicht ein. Das Tragen einer Maske gilt deshalb auch für unser Museum.