STIFTUNG SANKTURBANHOF SURSEE


Die Stiftung wurde 1979 auf Grund eines Gemeindebeschlusses errichtet.

Sie hat von der Stadt Sursee den Auftrag, das ihr anvertraute Museumsgut zu betreuen und in einem auf aktuelle - auch regionale - Bedürfnisse ausgerichteten Umfeld zu präsentieren.

STIFTUNGSRAT

Ruth Balmer-Marti (Präsidentin)
Armin Buck (Bereich Finanzen)
Emilie Zehnder-Isenegger (Aktuarin)
Paul Beck
Pius Jenni
David Naef
Stefan Röllin
Heidi Schilliger Menz
Cornelia Staffelbach 
Michael Widmer

Unser Zielbild
Zielbild Museum Sankturbanhof Sursee

Jahresberichte
Jahresbericht 2018
Revisionsbericht 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015


Adresse
Stiftung Sankturbanhof Sursee
Postfach
6210 Sursee
stiftung [at] sankturbanhof.ch

Agenda

Donnerstag, 5. März, 19.30 Uhr

Sursee - die Kleinstadt
Sursees rote und schwarze Kultur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Gespräch auf dem Podium und im Plenum
Cäcilia Marbach, Stefan Röllin, Hans Ambühl und Hanspeter Bisig
Gesprächsleitung Konrad Lienert

Türöffnung 18.30 Uhr

Eintritt: 12.-

Sonntag, 15. März, 11.00 Uhr

Finissage
öffentliche Führung mit dem Kurator Hanspeter Bisig

Eintritt: 9.-/7.-

Freitag, 27. März, 19.30 Uhr

Ausstellungseröffnung
Aktuelle Kunst 2020 – Luzerner Landschaft

vollständige Agenda...

Öffnungszeiten an Feiertagen
Sonntag, 23.02.2020, geschlossen, Fasnacht