0001


Historische und aktuelle Aus- und Einwanderung wird lebendig vermittelt: Warum wandern Menschen aus? Welche Herausforderungen gibt es während der Reise und nach der Ankunft? Kann man sich eine neue Heimat aufbauen? Anhand von Menschen, die nach Sursee und in die Region gekommen sind oder aber von hier weggingen, werden faszinierende, berührende und überraschende Geschichten von vergangenen und heutigen Migrationen erzählt. Im «Büro für Migrationsgeschichten» können die Besucher*innen ihre eigene Geschichte hinterlassen.

Agenda

Samstag, 26. September, 18.00 Uhr

Vernissage
Unterwegs. Vom Aufbrechen, Ankommen und Weiterziehen
18.00 Uhr, Türöffnung
18.30 Uhr, Begrüssung durch Markus Wietlisbach, Präsident Stiftung Sankturbanhof
Ausstellungseinführung durch Sibille Arnold, Kuratorin der Ausstellung

Anschliessend Apéro
Anmeldung unter: info@sankturbanhof.ch

Donnerstag, 29. Oktober, 18.30 - 19.00

Kunst zum Feierabend
Kurzführung durch die Ausstellung Unterwegs. Vom Aufbrechen, Ankommen und Weiterziehen. Das neue Format Kunst zum Feierabend lädt Sie ein, den Feierabend mit einem kurzweiligen Besuch im Museum ausklingen zu lassen. Anschliessend Treffpunkt an der Bar im Museum Sankturbanhof.

Donnerstag, 22. Oktober - Samstag, 7. November 2020

Tage der Kulturlandschaft

vollständige Agenda...

Sonderöffnungszeiten!
Während des Ausstellungswechsels bleibt das Museum Sankturbanhof geschlossen.

Schutzmassnahmen:
Während Veranstaltungen gilt eine Maskenpflicht im Haus
.