Sursee: erzählen

Sursee: begegnen

Sursee: staunen

Daueraustellung

ein Quintett spielen
in einem Fotoalbum blättern
ein Blind Date wagen
sich anstecken lassen von Sammelleidenschaften
dem Drachen in die Augen schauen
eine Schatzkammer bewundern

und eintauchen in die Geschichte und Gegenwart von Sursee…

…all das können Sie in der Dauerausstellung im Sankturbanhof.

Mehr...

Die auf den Lehrplan 21 abgestimmten Vermittlungsangebote finden Sie hier:

Angebote Unterstufe
Angebote Oberstufe.


Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Wir danken herzlich für die grosszügige Unterstützung:
Albert Köchlin Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Pro Patria, Kulturförderung Luzern, Historia Viva

Fotos: Mark Niedermann

Agenda

Freitag, 24. Mai, 17.00 Uhr

Tag der Nachbarschaft

Kurzreferate im Äbtesaal

«Nachbarschaft und zivilgesellschaftliches Engagement – eine Beziehung im Wandel»
Prof. Dr. Ulrike Sturm, Hochschule Luzern – Soziale Arbeit, Leiterin Institut für Soziokulturelle Entwicklung

«Vicino Luzern – In unserem Quartier alt werden»
René Fuhrimann, Projektleiter Vicino Luzern und Marcel Schuler, Pro Senectute, Vorstand Vicino Luzern

anschliessend Enthüllung der Wanderausstellung
zum Thema «Zusammenleben» auf dem Martignyplatz, Sursee

Eine Begleitveranstaltung des Fachbereichs Gesellschaft der Stadt Sursee in Zusammenarbeit mit Sankturbanhof und dem Projekt „Landschaf(f)t Zusammenleben“
Freier Eintritt

Sonntag, 2. Juni, 11.00 Uhr

Finissage
Öffentliche Führung
CHF 7.-/9.-

Sonntag, 30. Juni 2019, 11.00 Uhr

Ausstellungseröffnung
«I wandered lonely as a cloud…»
Traces of Turner
Guido Baselgia Carola Bürgi Monika Müller

vollständige Agenda...

Öffnungszeiten an Feiertagen
Auffahrt, 30.5.: 14 -17 Uhr geöffnet
Pfingstmontag, 10.6.: geschlossen
Fronleichnam, 20.6.: 14 -17 Uhr geöffnet