Stadtgemuese

Stadtgemüse

29. April - 4. November 2018

In der Erde graben, säen, jäten, das Wachstum der Pflanzen beobachten und stolz das eigene Gemüse ernten: Gärtnern ist in! In den letzten Jahren schossen weltweit unzählige Urban Gardening-Projekte aus dem Boden, Schrebergärten liegen voll im Trend. Wer keinen eigenen Fleck Erde zur Verfügung hat, pflanzt sein Gemüse auf dem Balkon. Was steckt hinter dieser Gärtnerlust? Und wie steht es eigentlich um unser Saatgut? Die Ausstellung «Stadtgemüse» widmet sich dem Thema Artenvielfalt und bietet erfahrenen Gärtnerinnen und Gärtnern, aber auch allen Menschen ohne grünen Daumen einen abwechslungsreichen Hörspaziergang mit Audioguide. Für Kinder gibt es einen Parcours mit Rätselaufgaben.

Flyer «Mittwochsatelier»

PDF Einladung

Agenda

Donnerstag, 23. Januar, 19.30 Uhr

Anpässler, Sündenböcke und der alte Streit zwischen Roten und Schwarzen
Die Innerschweiz in der damaligen Zeit des Nationalsozialismus
Vortrag von Josef Lang, Historiker, Autor und ehem. Nationalrat

Türöffnung 18.30 Uhr

Eintritt: 12.-

Mittwoch, 12. Februar, 19.30 Uhr

Öffentliche Führung -> Ist verschoben auf den 14. Januar 2020

Freitag, 14. Februar 2020 19.30 Uhr

Öffentliche Führung mit dem Kurator Hanspeter Bisig

Eintritt: 9.- / 7.-

vollständige Agenda...

Öffnungszeiten an Feiertagen
Sonntag, 23.02.2020, geschlossen, Fasnacht