Land Wirt Schaft

1. April bis 16. September 2012

Immer mehr Bauernhöfe werden aufgegeben, immer mehr Ackerland muss Bauland weichen. Die Ausstellung widmet sich den rasanten Veränderungen in der Landwirt­schaft, den immer neuen Anforderungen an die Bauern, dem Strukturwandel und den veränderten Produktionsmethoden. Videoporträts zeigen, wie Bauern und Bäue­rinnen ganz unterschiedliche Wege einschlagen, um zu bestehen.

Die Ausstellung blickt auch ausführlich zurück auf frühere Zeiten und veranschau­licht, dass sich die Landwirtschaft schon immer wandelte und bereits im 19. Jahrhun­ dert auf globale Veränderungen reagierte. Dabei gilt ein besonderes Augenmerk der Landwirtschaftsgeschichte in und um Sursee.

Als Kontrapunkt zum «Bauernsterben» wird die neu erwachte Sehnsucht nach Land­ leben und Tradition thematisiert. Aktuelle Forschungsprojekte zeigen schliesslich, wie die Landwirtschaft der Zukunft vorbereitet wird.

PDF Einladung

Agenda

Sonntag, 24. Januar 2021, 11.00-12.00 Uhr

Tandem-Führung

Sibille Arnold, Kuratorin der Ausstellung und Süheyla Aydin führen durch die Ausstellung Unterwegs. Vom Aufbrechen, Ankommen und Weiterziehen.
Anmeldung unter: info@sankturbanhof.ch 

Eintritt CHF 10.00 / 8.00


ABGESAGT


Museum digital


Auf unserer Website unter Klick! und Facebook stellen wir regelmässig neue Bilder und Geschichten aus der Ausstellung «Unterwegs. Vom Aufbrechen, Ankommen und Weiterziehen» vor.

Wir wünschen anregende und kurzweilige Einblicke.

vollständige Agenda...

Schutzmassnahmen:

Aufgrund der vom Bund angeordneten Massnahmen bleibt das Museum Sankturbanhof bis auf weiteres geschlossen. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch danach!