Land Wirt Schaft

1. April bis 16. September 2012

Immer mehr Bauernhöfe werden aufgegeben, immer mehr Ackerland muss Bauland weichen. Die Ausstellung widmet sich den rasanten Veränderungen in der Landwirt­schaft, den immer neuen Anforderungen an die Bauern, dem Strukturwandel und den veränderten Produktionsmethoden. Videoporträts zeigen, wie Bauern und Bäue­rinnen ganz unterschiedliche Wege einschlagen, um zu bestehen.

Die Ausstellung blickt auch ausführlich zurück auf frühere Zeiten und veranschau­licht, dass sich die Landwirtschaft schon immer wandelte und bereits im 19. Jahrhun­ dert auf globale Veränderungen reagierte. Dabei gilt ein besonderes Augenmerk der Landwirtschaftsgeschichte in und um Sursee.

Als Kontrapunkt zum «Bauernsterben» wird die neu erwachte Sehnsucht nach Land­ leben und Tradition thematisiert. Aktuelle Forschungsprojekte zeigen schliesslich, wie die Landwirtschaft der Zukunft vorbereitet wird.

PDF Einladung

Agenda

Sonntag, 25. August, 11 Uhr

Künstlergespräch mit Guido Baselgia
Eintritt: CHF 9.-/7.-

Sonntag, 1. September, 11 Uhr

Kunst und Literatur im Dialog
mit Bettina Staub und Nicole Frey Büchel, Anglistin
Eintritt: CHF 9.-/7.-

Samstag, 14. September, 10 – 12 Uhr

«Farben im Sankturbanhof»
Gestalterischer Kinderworkshop mit der Künstlerin Carola Bürgi und Bettina Staub
Für Kinder der 1. – 6. Klasse, die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt.
Bitte um Anmeldung: info@sankturbanhof.ch oder T 041 922 24 00 bis 10. 9. 19
Im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals
Eintritt: frei

vollständige Agenda...

Öffnungszeiten an Feiertagen
Nationalfeiertag, 1. 8.: geschlossen
Maria Himmelfahrt, 15.8.: 14-17 Uhr geöffnet
Allerheiligen, 1.11.: geschlossen