Land Wirt Schaft

1. April bis 16. September 2012

Immer mehr Bauernhöfe werden aufgegeben, immer mehr Ackerland muss Bauland weichen. Die Ausstellung widmet sich den rasanten Veränderungen in der Landwirt­schaft, den immer neuen Anforderungen an die Bauern, dem Strukturwandel und den veränderten Produktionsmethoden. Videoporträts zeigen, wie Bauern und Bäue­rinnen ganz unterschiedliche Wege einschlagen, um zu bestehen.

Die Ausstellung blickt auch ausführlich zurück auf frühere Zeiten und veranschau­licht, dass sich die Landwirtschaft schon immer wandelte und bereits im 19. Jahrhun­ dert auf globale Veränderungen reagierte. Dabei gilt ein besonderes Augenmerk der Landwirtschaftsgeschichte in und um Sursee.

Als Kontrapunkt zum «Bauernsterben» wird die neu erwachte Sehnsucht nach Land­ leben und Tradition thematisiert. Aktuelle Forschungsprojekte zeigen schliesslich, wie die Landwirtschaft der Zukunft vorbereitet wird.

PDF Einladung

Agenda

Freitag, 29. März, 19.00 Uhr

Liebe Nachbarn - Ein literarisches und theatralisches Ereignis
Szenische Lesung über militante Hausbesitzer, Geräuschkulissen über, unter und neben uns, fragwürdige Begegnungen im Treppenhaus und Vierbeiner im Quartier.
Von Anruf genügt. Der Geschichten Home Delivery Service
CHF 
12.-

Dienstag, 9. April

Weltweite Nachbarschaft
Uraufführung des Dokumentarfilms Lacitos de Luz im Stadttheater Sursee, anschl. Podiumsgespräch
Eine Begleitveranstaltung der reformierten Kirchgemeinde
Weitere Informationen unter reflu.ch

Sonntag, 14.April, 14.00 Uhr

Kurzführung für Nachbarn
Lernen Sie ihre Nachbarn bei einem Ausstellungsbesuch besser kennen und tauschen Sie sich anschliessend bei Kaffee und Kuchen aus.
Eintritt 2 für 1

vollständige Agenda...

Öffnungszeiten an Fasnachts- und Feiertagen
28.2/2.3./3.3./21.4.: geschlossen

19.4./20.4./30.5.: 14 -17 Uhr geöffnet