Aktuelle Kunst 2020 - Reloaded

Bereits zum vierten Mal steht das zeitgenössische Kunstschaffen der Region im Zentrum

Fronseite Web

10. Juni bis 6. September 2020

Bereits zum vierten Mal bietet das zweijährlich stattfindende Ausstellungsformat dem regionalen Kunstschaffen die Möglichkeit, aktuelle Arbeiten zu zeigen. In diesem Jahr findet die Präsentation in Folge des Coronavirus in adaptierter Form statt.
Gemeinsam mit dem Kunstraum Hochdorf, dem Entlebucherhaus, der Kantonsschule Schüpfheim und dem Rathaus Willisau wäre die Ausstellung «Aktuelle Kunst 2020 – Luzerner Landschaft» in unterschiedlichen Kunsträumen der Region zu sehen gewesen. Das Coronavirus hat dem Ausstellungsprojekt einen Strich durch die Rechnung gemacht und konnte nicht wie geplant stattfinden.
Reloaded – zu Deutsch aktualisiert oder adaptiert – beschreibt die Weiterentwicklung des Ausstellungsformats an die gegenwärtigen Umstände. Neu versammelt das Museum Sankturbanhof alle 30 künstlerischen Positionen unter einem Dach. Die «Aktuelle Kunst 2020 – Luzerner Landschaft. Reloaded» zeigt das vielseitige Kunstschaffen der Region, von seriellen Zeichnungen, Malerei und Fotografie, über Videoarbeiten und kinetischen Skulpturen bis hin zu raumgreifenden Installationen. Die vielfältige künstlerische Praxis spiegelt sich im breiten Spektrum der thematischen Fragestellungen wider. Während der dreimonatigen Ausstellung steht den Kunstschaffenden das gesamte Haus zur Verfügung, wobei sich manche Werke an ungewöhnlichen Orten eingenistet haben.

Zur Ausstellung im Museum Sankturbanhof findet ein vielfältiges Begleitprogramm statt, das den Besucherinnen und Besuchern eine vertiefte Auseinandersetzung mit den gezeigten Werken ermöglicht. Zudem bietet es die Möglichkeit, mit den ausstellenden Kunstschaffenden und den Verantwortlichen der Ausstellung ins Gespräch zu kommen. 

Mit: Hans U. Alder, Edith S. Ambühl, Esther Amrein, Rosângela de Andrade, Micha Aregger, Ferdinand Arnold, Ruth Baettig, Jeremias Bucher, Klara Bühler, Carola Bürgi, Romuald Etter, Rebecca Fässler, Carmela Gander, Heini Gut, Thomas Heini, Heidi Hostettler, Serafin Krieger, Elena Marcuzzi, Andi Rieser, Kathrin Rölli, Stefan Rösli, Roger Schnyder, Gabriela Schoenenberger, Judith Spiess, Tino Steinemann, Carin Studer, Eva Stürmlin, Daniella Tuzzi, Dora Wespi, Bena Zemp, Tamara Zumbühl

Video zur Ausstellung von art-tv.ch

Flyer zur Ausstellung

Saaltext zur Ausstellung

Agenda

Sonntag, 24. Januar 2021, 11.00-12.00 Uhr

Tandem-Führung

Sibille Arnold, Kuratorin der Ausstellung und Süheyla Aydin führen durch die Ausstellung Unterwegs. Vom Aufbrechen, Ankommen und Weiterziehen.
Anmeldung unter: info@sankturbanhof.ch 

Eintritt CHF 10.00 / 8.00


ABGESAGT


Museum digital


Auf unserer Website unter Klick! und Facebook stellen wir regelmässig neue Bilder und Geschichten aus der Ausstellung «Unterwegs. Vom Aufbrechen, Ankommen und Weiterziehen» vor.

Wir wünschen anregende und kurzweilige Einblicke.

vollständige Agenda...

Schutzmassnahmen:

Aufgrund der vom Bund angeordneten Massnahmen bleibt das Museum Sankturbanhof bis auf weiteres geschlossen. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch danach!